Energetische Sanierungen haben noch viele weitere Vorteile:

  • Positive Effekte auf de inlädische Beschäftigung
  • Sustitution von Energieimporten (Heizöl, Erdgas) durch Energieträger mit erheblich höherem Inlandanteil in der Wertschöpfungskette (Holz, Strom, Kehrricht)
  • Die Volkswirtschaft reduziert ihre Abhängigkeit von Energieimporten
  • Stärkung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der lokalen Wirtschaft
  • Beitrag zur Luftreinhaltung und damit zur Dämpfung der Gesundheitskosten